Tag 5 meiner Wahlkreis-Sommertour – Freitag:

Veröffentlicht am 03.07.2020 in Abgeordnete

v.r.n.l.: Nicole Stegemann und Ich

Gern habe ich für diesen Termin eine Empfehlung des Geschäftsführers der Schäfer & Co. Bestattungsgesellschaft aufgegriffen. Mein Vor-Ort-Termin führte mich zu der Steinmetzmeisterin ebendieses Bestattungsunternehmens, zu Frau Nicole Stegemann. Wie breitgefächert die Herausforderungen bei der Anfertigung von Grabsteinen sind, waren mir und meiner Wahlkreismitarbeiterin bis dahin nicht bewusst. Einerseits ist es das Technische: der große Krafteinsatz zum Bewegen der Steine, die Kenntnisse über die innere Struktur der Materialien, die erforderliche Präzision beim Herausarbeiten der Schrift und der Schmuckelemente. Andrerseits ist es der Umgang mit Menschen in Ausnahmesituationen, das Einfühlen in deren Wünsche, das Verständnis für sehr unterschiedliche Erinnerungskultur. Natürlich interessierte ich mich auch für ihr Meisterstück. Ein Sitzelement, welches in zweiwöchiger Arbeit aus einem Basaltfindling per Hand herausgearbeitet wurde. Respekt! Seit fast 30 Jahren ist Nicole Stegemann im Beruf und seit über 15 Jahren als Steinmetzmeisterin tätig - wer mag da anzweifeln, dass Frauen auch solche außergewöhnlichen Berufe ausüben können?