Aal-Aktien für Schleswig-Holstein

Veröffentlicht am 04.05.2019 in Aktuelles

18.04.2019 Premiere der ersten Aal-Aktien

Illustre Gäste waren am 18. April 2019 nach Flensburg zur Premiere der ersten Aal-Aktien eingeladen. "Der Mehrwert liegt in der Natur" so Olaf Jensen beim feierlichen Aussetzen der ersten 5000 Aale in die Flensburger Förde. Der Mitinitiator der Initiative 'Aal utsetten in de Schlie' hofft, mit der Aktion möglichst viele Käufer für die ersten Aal-Aktien zu gewinnen. Diese können in Gold, Silber und Bronze ausgehändigt und für 100, 50 und 20€ erworben werden. Die Käufer investieren damit in den Erhalt der Aal-Populationen in der Schlei, der Trave und ab nächstem Jahr voraussichtlich auch in der Elbe und der Ostsee.

"Mit der Auflage einer Aal-Aktie erhoffen wir uns mehr Aufmerksamkeit für den Erhalt des Aals und damit auch der heimischen Fischerei in Schleswig-Holstein" erklärte Fischer Olaf Jensen bei der anschließenden Aktienausgabe im Restaurant Gosch.

Das große "Aal utsetten in de Schlie" wird bereits seit 2010 gemeinsam von den Schleifischern aus Maasholm bis Schleswig und Mitgliedern des "Fördervereins zur Erhaltung maritimer Lebensformen und Lebensräume" organisiert. In diesem Jahr soll die Veranstaltung am 7. August stattfinden - ein Termin, den ich als frisch gebackene Aal-Aktienbesitzerin nicht verpassen möchte.

 
 

Terminkalender

Alle Termine öffnen.

26.05.2019 Europawahl

27.05.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Kreisvorstandssitzung

17.06.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Kreisvorstandssitzung

22.06.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr 30 Jahre TÜRGEM

12.08.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Kreisvorstandssitzung

Alle Termine