Wahlkreiswoche - Sommer 2021 - 15.07.2021

Veröffentlicht am 15.07.2021 in Abgeordnete

Lorenz.Café

Am 3. April dieses Jahres eröffnete das Lorenz. Café in der Moislinger Allee. Woher nimmt man den Mut, mitten in der Pandemie ein Café zu eröffnen? - Das interessierte mich und auch meinen Begleiter Ulrich Pluschkell, Mitglied der Bürgerschaft für diesen Wahlkreis, bei unserem Besuch am 15. Juli 2021. Der Inhaber des Lorenz.Café, Lars-Ole Kudszus, nahm sich viel Zeit für ein aufschlussreiches Gespräch.

Als Bäcker- und Konditormeister hat sich Herr Kudszus mit der Übernahme dieses Cafés einen Traum erfüllt. Nach seiner Einschätzung war das unternehmerische Risiko vertretbar, da die Bäckereien zu keinem Zeitpunkt in der Pandemie schließen mussten.

Kürzlich hat er auch die Ausbildung zum Schokoladen-Sommelier abgeschlossen – als einer von fünfzig weltweit. Für mich imponierend, dass man an einer Schokolade schmecken kann, welche markanten Pflanzen in der Nähe der Kakao-Bohnen wuchsen. Das Wissen rund um die Herstellung von hochwertigen Schokoladen und Pralinen möchte er gern in Seminaren weitervermitteln, wenn es die Randbedingungen der Pandemie endlich zulassen. Das wird sicher spannend!

Mit allen Sinnen genießen und auch auf besondere Wünsche eingehen, das möchte Lars-Ole Kudszus in seinem Café erreichen. Hier werden z.B. vegane Törtchen kreiert, die „normalen“ in Aussehen und Geschmack in nichts nachstehen, wie wir uns selbst überzeugen konnten. Ob laktosefrei, vegetarisch oder vegan, die Herausforderungen werden gern angenommen. Großen Wert legt der Konditormeister auf die Verwendung von hochwertigen und regionalen Zutaten. Beim Thema Nachhaltigkeit und Lieferketten fanden wir deshalb schnell zueinander.

In dem Vierteljahr seit der Eröffnung hat sich im Café schon eine Stammkundschaft eingefunden. Für die Bewohner:innen des benachbarten Pflegeheimes ist das Café eine willkommene Abwechslung. Ausspannen, miteinander klönen, man kann es sich hier bei einem Stück Torte und einem aromatischen Kaffee gut gehen lassen. Viele Grünpflanzen schaffen jetzt schon eine gemütliche Atmosphäre. Wenn es die Stadtverwaltung zulässt, soll auch der Wildwuchs auf dem Seitenstreifen der Straße demnächst durch eine hübsche Bepflanzung oder einen Fahrradständer ersetzt werden. Unser Bürgerschaftsmitglied wird sich nach den Voraussetzungen erkundigen, damit auch dieser Plan umgesetzt werden kann. Unser Fazit: Solche Wohlfühl-Orte braucht eigentlich jedes Wohnquartier. - Dem Inhaber viel Glück für seine weiteren Vorhaben!

 
 

Terminkalender

Alle Termine öffnen.

18.09.2021, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Jahreshauptversammlung SPD OV Buntekuh

21.09.2021, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr Jahreshauptversammlung SPD OV Burgtor

25.09.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr SPD OV Holstentor Süd - Infostand zur Bundestagswahl

Alle Termine